Plankstadt

Wilde Küche Löwenzahn, Wegerich und andere Pflanzen sind keine lästigen Störenfriede / Wildkräuter können eine gesunde Ergänzung bei der Ernährung sein / Brennnesseln enthalten viel Eiweiß

„Unkraut“ entpuppt sich als echtes Superfood

Archivartikel

Plankstadt.Viele Pflanzen, die unbeachtet am Wegesrand wachsen, sind insgeheim wahre Geschmackswunder – und teilweise gesünder als das Pendant aus dem Supermarkt. Bei einem Spaziergang durch Wald und Wiesen lässt sich mit ihnen – ganz nebenbei – ein leckerer Salat, ein Pesto für die Nudeln am Abend oder eine exotischere Köstlichkeit wie etwa Fichtenhonig zusammenstellen. Dabei müssen Sie nicht einmal

...

Sie sehen 4% der insgesamt 9996 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional