Plankstadt

Bürgerbus

Unverbindlicher Test für Fahrer

Plankstadt.Die Corona-Pandemie hat das Fahrerteam des Bürgerbusses schrumpfen lassen. Im Moment wird der Fahrbetrieb von nur wenigen Aktiven aufrechterhalten. Deshalb sucht der Verein dringend Verstärkung und wendet sich an alle, die bereit sind, etwas Zeit für den Bürgerbus zu erübrigen. Dabei ist die Höhe des zeitlichen Engagements frei wählbar – auch ein Einsatz ein- oder zweimal im Monat hilft.

Gelegenheit zu einer Probefahrt bieten die Organisatoren am Samstag, 8. August, ab 13 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Vogelpark. Dabei können Interessierte unter Anleitung von erfahrenen Fahrern in Ruhe und ohne Fahrgäste eine Proberunde durch die Gemeinde drehen und dabei vielleicht feststellen, dass eine präzise Servolenkung und das Automatikgetriebe ein Fahrgefühl wie in einem normalen Auto vermitteln. Erforderlich ist lediglich die Vorlage des Führerscheins.

Das Team hat folgenden Aufruf gestartet: „Verstärken Sie uns und kommen Sie einfach unverbindlich zu einer Probefahrt – wir freuen uns auf Sie! Bürgerbus fahren macht einfach Spaß und die Fahrgäste wissen diesen Einsatz sehr zu schätzen.“ zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional