Plankstadt

Verschenkt ein Lachen

Archivartikel

Hallo Kinder! Kennt ihr diesen Witz schon? Der Lehrer sagt zu Peter: „Aufwachen Peter! Ich glaube nicht, dass das Klassenzimmer der richtige Ort für ein Nickerchen ist.“ Darauf Peter: „Geht schon. Sie müssen nur etwas leiser sprechen.“ Ich finde, jeder kann heute mal ein Lachen an Freunde oder Familie verschenken und die Welt dadurch etwas fröhlicher machen, indem ihr einen Witz erzählt. Wenn ihr andere Menschen zum Lachen bringt, macht euch das selbst nämlich auch glücklich. Hinzu kommt, dass Lachen tatsächlich gesund für den Menschen ist, weswegen es nichts an ein paar Späßen auszusetzen gibt. Nur wieso sind Witze eigentlich lustig? Es ist so, dass wir am Anfang eines Witzes immer überlegen, wie er weitergehen könnte. Am Ende nimmt der Witz dann eine überraschende Wendung in eine unerwartete Richtung. Hier noch ein Beispiel: Was ist gelb, schwimmt auf dem See und fängt mit „Z“ an? Die Antwort: Zwei Enten. Einen letzten habe ich noch für euch: Im Zoo trifft ein Elefant auf zwei Ameisen. Fragen die Ameisen: „Wollen wir kämpfen?“ Sagt der Elefant: „Zwei gegen einen ist unfair.“ Nun solltet ihr vorbereitet sein. Ihr könnt euch ja auch noch eigene Witze ausdenken.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional