Plankstadt

Geburtstag SPD-Urgestein Günter Kolb zum 90. geehrt

Vielfaches Vorbild

Plankstadt.Verwandte, Wegbegleiter der sozialdemokratischen Partei und der TSG Eintracht sowie Freunde haben den ehemaligen Fußballer und SPD-Gemeinderat Günter Kolb anlässlich seines 90. Geburtstags in der Vereinsgaststätte „Eviva“ hochleben lassen. Auch Bürgermeister Nils Drescher gratulierte dem Jubilar, der an seinem Ehrentag unter anderem als großartiger Sportsmann gelobt wurde.

In der Saison 1952/53 hatte die erste Mannschaft der TSG die Meisterschaft in der II. Amateurliga geschafft und war in die I. Amateurliga aufgestiegen. Bei diesem Thema kam Kolb ins Schwärmen. Seine Mannschaftskameraden seien allesamt patente Typen und echte Freunde gewesen. Nach seiner aktiven Fußballer-Laufbahn war Günter Kolb als Trainer und Betreuer in der Fußballabteilung tätig. Vor rund 30 Jahren gründete er dann die Top-Fit-Gruppe des Vereins , in der sich bis heute ältere Herren sportlich fit halten.

Der Jubilar trat vor fast 60 Jahren in die SPD ein, für die er 1959 in den Gemeinderat gewählt wurde. Kolb kann in vielerlei Hinsicht als Vorbild betrachtet werden. zg/Bild: Schneider

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional