Plankstadt

Gemeindeverwaltung Markt findet weiterhin statt

Vogelpark ist geschlossen

Archivartikel

Plankstadt.Das Coronavirus zwingt die Bürger, das öffentliche Leben in den nächsten Wochen weitestgehend einzustellen. „Meiden Sie Sozialkontakte, halten Sie zwei Meter Abstand. Am besten bleiben Sie im häuslichen Umfeld. Zu unser aller Schutz sind die getroffenen Maßnahmen notwendig und strikt einzuhalten“, schreibt Bürgermeister Nils Drescher in einer Ansprache.

Die Lebensmittelgeschäfte, Apotheken und Tankstellen bleiben offen, der Donnerstagsmarkt auf dem Festplatz wird stattfinden und der ÖPNV wird die Gemeinde weiter bedienen. Alle anderen Einzelhandelsgeschäfte sind geschlossen, ebenso die gastronomischen Betriebe. Hier ist nur noch ein Liefern und Abholen möglich. „Bitte halten Sie beim Einkaufen oder Abholen von Speisen die Hygieneregeln ganz gewissenhaft ein. Die Versorgung mit Lebensmitteln ist gesichert“, so Drescher. Alle Veranstaltungen und Ansammlungen über zehn Personen sind untersagt. Ausnahmen bis 30 Personen sind beim Bürgeramt (ordnungswesen@plankstadt.de) 48 Stunden vor der Veranstaltung per E-Mail zu beantragen. Die Bücherei, das Schwimmbad, alle Sportanlagen (drinnen und draußen), alle Spielplätze, der Vogelpark und die Grillhütte bleiben geschlossen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional