Plankstadt

Hospizgemeinschaft Claudia Wiegand begleitet ehrenamtlich Menschen, die den Tod vor sich haben / Wertschätzung und Empathie sind dabei wichtig

Wertvolles Geschenk für Sterbende

Archivartikel

Plankstadt.Manchmal kommt der Tod schnell, manchmal hat man Zeit, sich darauf vorzubereiten. Doch dieser Weg ist wohl nie einfach, weder für den Sterbenden noch für die Angehörigen. Um sie zu unterstützen und in den letzten Wochen physisch und psychisch zu begleiten, hat Claudia Wiegand (kleines Bild) eine Ausbildung zur ehrenamtlichen Hospizbegleiterin bei der Hospizgemeinschaft Schwetzingen gemacht.

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5326 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional