Plankstadt

Bezirksmännervesper

Wie gelingt die Energiewende?

Archivartikel

Plankstadt.Zum Bezirksmännervesper ist am Dienstag, 5. November, um 18 Uhr ins evangelische Gemeindehaus in der Schwetzinger Straße 5 eingeladen. „Wie kann die Energiewende gelingen?“ lautet dann die Frage des Referats und der Diskussion.

Der Klimawandel ist nicht mehr zu leugnen, es muss etwas geschehen, das ist klar. Ein wichtiger Baustein ist die Energiewende, heißt es in einer Mitteilung. Doch so einfach ist das nicht. Wie kommt der Strom aus den Offshore-Windparks in Nord- und Ostsee zu uns in den Süden? Wie kann Solarenergie effizient zwischengespeichert werden? Wie können Arbeitsplätze in der Energiebranche erhalten werden oder neue geschaffen werden, wo andere wegfallen? Wie kann die Energiewende „sozialverträglich“ gelingen, sodass Mensch und Natur profitieren? Diese und weitere Fragen beantwortet der fachkundige Referent. Eingeladen sind Interessierte aus dem ganzen Kirchenbezirk südliche Kurpfalz. Der Abend beginnt mit einem Vesper, daran schließen sich Referat und Diskussionsrunde an. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional