Plankstadt

Linienbündel Ausschreibung ist Thema eines Info-Abends

Wie sollen die Busse fahren?

Plankstadt/Schwetzingen.Wie sollen die Busse in der Region fahren? Diese Frage steht am Dienstag, 17. Juli, um 18.30 Uhr im Lutherhaus Schwetzingen (Mannheimer Straße 36) bei einer öffentlichen Informationsveranstaltung zum Thema „Busverkehr 2020“ im Mittelpunkt. Auf Einladung der Stadt Schwetzingen informieren Fachleute des Verkehrsverbunds-Rhein-Neckar (VRN) über die geplante Ausschreibung des Linienbündels 2020 und die Situation des Busverkehrs in Schwetzingen, Hockenheim und Umgebung. Zu dieser Infoveranstaltung sind neben den Schwetzinger Bürgern auch die Bürger der Nachbargemeinden Eppelheim, Plankstadt, Reilingen, Ketsch, Hockenheim, Oftersheim, Brühl, Altlußheim, Neulußheim und Walldorf eingeladen.

Bei den Planungen für die Ausschreibung des Linienbündels geht es dem VRN insbesondere um Fragen der Linienführung und Taktung und daraus resultierend auch um den Fahrzeugbedarf, heißt es in der Pressemitteilung. Daher möchten die Fachplaner des VRN die Rückmeldung der Fahrgäste aus den betroffenen Gemeinden einholen und ins Gespräch kommen. Die Veranstalter erhoffen sich eine rege Beteiligung, einen intensiven Erfahrungsaustausch und konkrete Verbesserungsvorschläge der Bürger. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional