Plankstadt

Katholische Kirche Sanierungsarbeiten an der Fassade schreiten voran / Gerüst und Staubschutznetze sollen in den nächsten sechs bis acht Wochen verschwinden

"Wir hauchen einfach den Schmutz weg"

Archivartikel

Plankstadt."Die Fäulnisschäden im Gebälk haben uns um Monate zurückgeworfen", erklärt Michael Dursy. Der Bauleiter, der die Sanierung der katholischen Kirche betreut, hat einen bewegten Sommer hinter sich. Nicht nur dass eingedrungenes Wasser dem Gebälk in statisch relevanten Bereichen sehr zugesetzt hatte, auch in der Glockenstube, dem Herkunftsort des Kirchenläutens, kam es zu Problemen. "Die Verfugung

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3599 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel