Plankstadt

Abstimmung Plankstadterin Margareta Liebert ist nominiert

Wird sie Läuferin des Jahres?

Archivartikel

Plankstadt/Schwetzingen.Margareta Liebert (kleines Bild) ist nominiert für die „Läuferin des Jahres“ des Laufmagazins „Laufen.de“. Das vom Deutschen Leichtathletik-Verband unterstützte Internetmagazin suchte Läuferpersönlichkeiten, die sich besonders dadurch auszeichnen, dass sie andere Menschen zum Laufen motivieren.

Nun ist die 75-jährige Plankstadterin unter den top drei Nominierten in Deutschland. Liebert hat nicht nur durch den Spargellauf, bei dem sich die Powerfrau unter anderem um Finanzen, Sponsoren und Meldungen kümmert, schon viele Menschen der Region zum Laufen gebracht.

Auch ihre Laufkurse, in denen sie Anfängern die Freude am Laufen vermittelt, sind legendär – die begeisterten Teilnehmer bleiben dem Sport treu. Und so ist auch der Lauftreff am Hasenpfad in Plankstadt unter Lieberts Leitung seit rund zehn Jahren immer gut besucht.

Auf der Internetseite des Magazins findet aktuell ein Voting statt. Wer von den drei Vorgeschlagenen die meisten Stimmen erhalten hat, wird bei der Siegerehrung am Samstag, 30. November, in Siegen bekannt gegeben. Mal sehen, ob es für den Sieg reicht. bs/Bild: Schillinger

Info: Abstimmen für Margareta Liebert unter www.laufen.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional