Plankstadt

Analysen Befürchtete Verunreinigung durch Kolibakterien bestätigen sich nicht / Gesundheitsamt empfiehlt trotzdem, das Trinkwasser weiterhin abzukochen

Zwei Labore untersuchen die Proben

Archivartikel

Plankstadt.In Absprache mit dem Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises bleibt die Abkochanordnung für das Trinkwasser zunächst bis zum morgigen Dienstag bestehen. Das teilte die Gemeinde mit.

Die Anordnung traf der zuständige Referatsleiter Dr. Andreas Welker vom Gesundheitsamt in Heidelberg am Samstagmittag, unmittelbar nachdem die endgültigen Probeergebnisse des Instituts Kuhlmann vorgelegen

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2550 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional