Reilingen

Motorsportclub 29. AMC-Jugend-Kart-Slalom wird auf Parkplatz der Mannherz-Halle ausgetragen

100 Teilnehmer testen ihre Schnelligkeit

Archivartikel

Reilingen.Der AMC veranstaltet am Sonntag, 30. Juni, unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Stefan Weisbrod seinen 29. AMC-Jugend-Kart-Slalom, den Klaus-Münd-Gedächtnisslalom, auf dem Parkplatz der Fritz-Mannherz-Hallen.

Zu dieser Veranstaltung erwartet der allgemeine Motorsportcub (AMC) etwa 100 Kinder und Jugendliche aus dem gesamten nordbadischen Raum. Die Veranstaltung wird zur Nordbadischen ADAC-Meisterschaft gewertet. Gestartet wird in fünf Altersklassen von sieben bis 18 Jahren. Die Teilnehmer der Klasse K5, der 16- bis 18-jährigen werden um 9.30 Uhr an den Start gehen. Den Abschluss der Veranstaltung machen die Teilnehmer der Klasse K4, 14- bis 15-jährige.

Käsekuchen für die Sieger

Vom Gastgeber AMC Reilingen werden zehn Teilnehmer in den verschiedenen Klassen an den Start gehen. Dies sind in der Klasse K1 Tayler Acilanmak, Max Burghardt, Thiederik Terlinden, Daniel Lang, Jannis Zararis, Linus Kilian und Leon Acilanmak, in der Klasse K2 Moritz Lederer und Julian Schütz. In der Klasse K 5 wird Justin Römpert die Farben des AMC vertreten.

Der AMC hat bereits einen anspruchsvollen Parcours ausgearbeitet, welcher mit viel Geschick und schneller Reaktion von den Teilnehmern zu meistern ist. Den Erstplatzierten jeder Klasse winken Pokale sowie den Klassensiegern einen original Reilinger Käsekuchen.

Für Speisen und Getränke sowie Kaffee und Kuchen ist gesorgt, die Bevölkerung ist eingeladen. amc

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional