Reilingen

„Café spontan“ spendet

1000 Euro für soziale Zwecke

Archivartikel

Reilingen.Beim Straßenfest trafen sich wieder 20 Frauen, um die Gäste im „Café spontan“ für einen guten Zweck zu bewirten. Seit nunmehr acht Jahren gibt es das „Café Spontan“ im Hof der Keramikwerkstatt „terraPotta“ und mittlerweile ist es zu einer festen Institution geworden. Bei schönstem Sommerwetter nutzen viele Gäste die ruhige, gemütliche Hofatmosphäre, um den hausgemachten Kuchen und Kaffeespezialitäten oder die leckeren Tapas und erfrischenden Getränken zu genießen. Nach Schließen der Tore hatten die Frauen des Bewirtungsteams eine stolze Summe von 1000 Euro erwirtschaftet.

In diesem Jahr wird die Summe je zur Hälfte an das Kinderpalliativ-Team Rhein-Neckar und dem Verein „Das Frühchen“ Heidelberg gehen. Der Dank der Frauen galt den spontanen Helferinnen des Bewirtungsteams, den Kuchenspendern und den vielen Gästen, die das „Café spontan“ mit viel Freude und Engagement ermöglicht haben. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional