Reilingen

Obst- und Gartenbauverein Angelika Sommer zu Gast

Aus Kräutern werden Teeträume

Archivartikel

Reilingen.Der Obst- und Gartenbauverein Reilingen veranstaltet an diesem Donnerstag, 7. November, um 19.30 Uhr einen Kräuterabend in der Gaststätte „Vogelpark“. Wie entstehen aus Kräutern und Wildkräutern Teeträume, lautet diesmal das Motto. Pädagogin Angelika Sommer gibt hierzu Tipps und die sind durchaus mit nachhaltiger Note.

Denn: Der Trend geht immer öfter zu alternativen und pflanzlichen Heilmitteln und Kräutertees. In der kalten Jahreszeit stehen Kräutertees besonders hoch im Kurs, denn sie schmecken gut und werden seit vielen hundert Jahren zur Heilung und Vorbeugung von Krankheiten genutzt. Der große Vorteil von Kräutern ist: Es gibt kaum Nebenwirkungen und man kann sie oft selbst im Garten oder auf dem Balkon anpflanzen und ganz frisch ernten.

Tipps für den Hausgebrauch

Um die Frage zu klären, welche Kräuter und welche Tees der Gesunderhaltung besonders dienlich sind, wird dieser Vortrag zeigen, auf welche Organe Kräutertees wirken, wie sie schmecken und wie man sie richtig anwendet. Angelika Sommer wird über Wirkung und Zubereitung von Kräutertees berichten und praktische Tipps an die Besucher weitergeben.

Eingeladen sind alle, die sich für die Anwendung und Wirkung von Kräutern interessieren und mehr darüber erfahren möchten. Der Eintritt ist frei. kbi/zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional