Reilingen

Die Polizei meldet 22-Jähriger hat wohl Dealgeld im Rucksack

Bei Kontrolle auch Drogen gefunden

Archivartikel

Reilingen.Bei der Kontrolle eines 22-jährigen Mannes fanden Polizeibeamte am Mittwochabend, 13. Mai, Drogen und mutmaßliches Dealgeld. Der junge Mann fiel den Beamten in Begleitung zweier weiterer gleichartiger Männer in der Wilhelmstraße auf.

Nachdem die Männer von den Polizisten angesprochen worden waren, versuchte der 22-Jährige vergeblich, seinen Rucksack unter dem Streifenwagen zu verstecken. Die anschließende Durchsuchung des Rucksacks förderte rund 50 Gramm Marihuana, sechs Gramm Kokain und einen Crusher mit Restantragungen von Marihuana sowie mehrere hundert Euro mutmaßliches Dealgeld in szenetypischer Stückelung zutage.

Auf freien Fuß gesetzt

Für die erkennungsdienstliche Behandlung wurde der Mann zum Polizeirevier Hockenheim gebracht. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnräume im elterlichen Haus wurden mehrere Behältnisse mit Restantragungen von Kokain aufgefunden.

Der 22-Jährige wurde nach Durchsuchungsende in der Wohnung auf freien Fuß entlassen. Gegen ihn wird nun wegen Drogenbesitzes und Verdachts des Drogenhandels ermittelt. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional