Reilingen

Katholische Kirche Pater Anselm Grün beim Bildungswerk

Das eigene Leben leben

Archivartikel

Reilingen.Der bekannte Benediktinermönch aus Münsterschwarzach, Anselm Grün, wird am Montag, 4. Februar, in der katholischen Kirche zu Gast sein. Mit dem Thema „Versäume nicht dein Leben“ wird Anselm Grün den Besuchern an diesem Abend aufzeigen, wie man Bedenken und Ängste überwinden kann. Er wird ihnen Mut machen, über ihre Grenzen zu gehen und zu wagen, das Leben zu leben, das zu einem selbst passt.

Anselm Grün hat bereits über 300 Bücher verfasst die in 30 Sprachen übersetzt wurde und dazu referiert er jährlich rund 200 Mal im In- und Ausland. Somit ist es für das katholische Bildungswerk eine ganz besondere Freude, dass der sehr gefragte Pater in diesem Jahr in der hiesigen Kirche sprechen wird.

Oft fällt es Menschen schwer, eine Entscheidung zu treffen und etwas Neues beherzt anzufangen. Doch was hindert sie eigentlich daran, in die Gänge zu kommen und ein Vorhaben zu verwirklichen? Mal ist es der Drang nach Absicherung, mal der Wunsch, beim Vertrauten und Bekannten zu bleiben, mal die Angst, durch zu frühe Festlegung das „Ideale“ zu verpassen.

Eine Botschaft für jeden

Anselm Grün wird an diesem Abend für jeden Einzelnen ganz gewiss eine eigene Botschaft bereit halten und jedem die Kraft geben, die er gerade jetzt braucht. Aber es wird auch schön sein, die Worte von Anselm Grün einfach auf sich wirken zu lassen. Somit bietet es sich schon jetzt an, Vorfreude zu wecken und eine Karte zu erwerben.

Karten gibt es zum Preis von 10 Euro im Vorverkauf beim katholischen Pfarrbüro St. Wendelin, Telefon 06205/ 2 55 30 71, bei Anne Assmann, Telefon 06205/85 09, bei Mechthild Kirsch, Telefon 06205/9 79 94 10, Verena Seidelmann, Telefon 06205/67 16, bei der Buchhandlung Gansler in Hockenheim, Telefon 06205/ 73 00, und bei der Papeterie Hiller in Altlußheim, Telefon 06205/28 50 40. kd

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional