Reilingen

Neuorganisation Bürgermeister lädt Zuständige für Gemeinde- und Staatswald zum Austausch / Zusammenarbeit bei Brennholzverkauf / Weiter Sprechstunden im Rathaus

Direkter Draht zum Förster soll nicht verloren gehen

Archivartikel

Reilingen.Weder Kiefer und Käfer noch Eiche und Eber werden den Unterschied bemerken, doch für die menschliche Administration ist die Veränderung erheblich. Für Kommunal-, Staats- und Privatwald gibt es nach der Neuorganisation des Forstes verschiedene Zuständigkeiten. Der Staatswald wurde in ForstBW, eine Anstalt des öffentlichen Rechts, ausgegliedert, während der kommunale Wald wie bisher durch das

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3414 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional