Reilingen

Auszeichnung Peter Geng für 25 Jahre im Rat geehrt / Stele des Gemeindetags überreicht

„Ein Bildungsträger der Heimatgemeinde“

Archivartikel

Reilingen.Beim Ehrungsreigen Anfang des Monats im Rat hatte ein Mitglied gefehlt, weshalb Bürgermeister Stefan Weisbrod nun die Auszeichnung für Peter Geng nachholte, der dem Rat seit 25 Jahren angehört.

Seit einem Vierteljahrhundert sitzt der Diplom-Landwirt für die Freien Wähler im Gremium, doch die Liste seiner Verdienste reicht weit über die Grenzen der Gemeinde hinaus, wie Weisbrod anmerkte. Als ortsbekannte Institution kümmere er sich nicht nur um den „historisch-geschichtlichen und altsprachlichen Bildungsstand“ im Rat, sondern sei als fachkundiger Landwirt und Jäger in allen Fragen des Natur- und Landschaftsschutzes gefragter Ansprechpartner.

Als Sänger, „zweiter Bass“, und Hobbykoch habe sich Geng zudem einen Namen gemacht, bescheinigte Weisbrod dem gebildeten „Gaussianaer“. Es sei ein heimatverbundener Bildungs- und Kulturträger der Heimatgemeinde, ausgestattet mit dem Blick für das Große und Ganze, über den Tellerrand und den Kirchturm hinaus. aw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional