Reilingen

Kommunale Kläranlage Hebe- und Pumpwerke in der außer Betrieb gestellten Einrichtung müssen erneuert werden / Bei Regen- und Schmutzwasser im Einsatz

Ein Problem, das zum Himmel stinkt

Archivartikel

Reilingen.Um die verbliebenen Hebe- und Pumpwerke der 1963 in den Dienst gestellten und 1982 aufgelassenen kommunalen Kläranlage steht es nicht zum Besten. Ein halbes Jahrhundert nach ihrer Inbetriebnahme ist der altersbedingte Verschleiß an baulichen und technischen Anlagen unübersehbar. Jüngste Funktionsprobleme am Schmutzwasserhebewerk und anhaltende Geruchsemissionen legen einen zwingenden

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3249 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional