Reilingen

Landfrauen Heide Flick führt seit 30 Jahren die Kasse / Gesundheitsshow mit Patric Heizmann im Juli / Kreative Abende, Tagestouren und ein Musical-Besuch in Stuttgart stehen auf dem Programm

Elfriede Brandenburger engagiert sich schon seit 55 Jahren

Reilingen.Mit dem diesjährigen Motto „Weichen stellen für morgen“ stimmte die Vorsitzende der Landfrauen, Claudia Geng, die anwesenden Mitglieder auf die Jahreshauptversammlung ein. „Mit einer Power von mehr als 500 000 Frauen wird in den Landfrauenverbänden für den Erhalt der Lebensqualität auf dem Land gekämpft, dafür, dass die Nahversorgung erhalten bleibt. Für den Erhalt von Schulen mit einer gesunden Ernährung, wie auch in den Kindergärten. Mit einer Vielfalt an Veranstaltungen füllen die Landfrauen diese Aussagen mit Leben. Bildungsprogramme für Frauen, verbunden mit Aktionen und Geselligkeit werden wieder in einer außergewöhnlichen Vielfalt angeboten.

Schriftführerin Nanette Frey bestätige die Aussage mit einem umfangreichen Bericht von weit über zwanzig Veranstaltungen. Es sei nicht nur die starke Präsenz beim Straßenfest und Adventsmarkt mit leckerem Kuchen. Viele kulturelle und auch sportliche Veranstaltungen oder Ausflüge waren im Angebot.

Kassiererin Heide Flick informierte über einen positiven Kassenstand und legte einen umfangreichen Kassenbericht vor. Dass die Zahlen stimmen, bestätigten die Kassenprüferinnen Monika Kappes und Ida-Katharina Geng. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Michaela Ehrstein wurde als Nachfolgerin für Monika Kappes als Kassenprüferin gewählt.

Jubiläum in einem Jahr

Die Vorsitzende dankte noch einmal ausdrücklich allen Landfrauen und auch sonstigen Helfern für die Unterstützung bei Veranstaltungen sowie auch den Damen im Vorstand für die positive Zusammenarbeit. Im Jahr 2020 feiern die Landfrauen mit vielen Gästen ihr 70-jähriges Bestehen, da wartet eine neue große Herausforderung.

Nachdem die Landfrauen bereits Anfang des Jahres „Holiday on Ice“ in Mannheim besucht und mit großen Erfolg ein „närrisches Frauenfrühstück“ anboten, geht es Anfang April mit dem Vortrag „Butter – purer Genuss“ weiter. Ein Höhepunkt wird am 3. Juli auf dem Seehof Geng die Gesundheitsshow „Patric Heizmann . . . im Stroh“ sein. Er begeisterte bereits vor drei Jahren das Publikum, so dass der Vorstand sich entschloss, ihn mit seinem Programm „Ich bin dann mal schlank“ erneut zu engagieren. Darüber hinaus bieten die Landfrauen noch weitere Veranstaltungen wie Tagestouren, einen Musical-Besuch in Stuttgart und kreative Abende an. ps

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional