Reilingen

Energie EnBW demontiert mehrere Freileitungen

Erdverkabelung erhält den Vorzug

Archivartikel

Reilingen.Die störanfälligen, stromführenden Freileitungen werden mit der heute bevorzugten Erdverkabelung immer seltener. Im südöstlichen Gemarkungsteil verschwinden gerade mehrere 20 Kilovolt-Freileitungen samt Trägerelementen von der Bildfläche. Die über Land führenden Stromleitungen sind Bestandteil des Mittelspannungsnetzes und dienen seither der elektrischen Energieversorgung von Walldorf,

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2013 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel