Reilingen

Ferienprogramm der Gemeinde Auftaktveranstaltung mit Jörg Schreiner

Feines Paket geschnürt

Archivartikel

Reilingen.Für die schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen hat die Gemeinde in Zusammenarbeit mit einigen Vereinen, Organisationen und Sportanbietern ein kleines, aber feines Ferienprogramm mit 32 Veranstaltungen zusammengetragen. Zunächst herrschte große Corona-Verunsicherung, doch mit den von der Landesregierung unterstützten Lockerungen im gemeinsamen Umgang gab Bürgermeister Stefan Weisbrod sein „Go“ für die Umsetzung.

Mit dem Hygienekonzept, welches alle Veranstalter beherzigen und der gleichzeitigen Akzeptanz durch die Teilnehmer sowie deren Eltern ist das Mögliche zum gegenseitigen Schutz getan. Diesem geschuldet ergibt sich eine geringere Anzahl an Plätzen. Doch hofft die Verwaltung bei der computergesteuerten Verteilung, jedem einen Wunsch erfüllen zu können.

Die Ferienpässe dürfen in der Zeit von Mittwoch, 29. Juli, 8 Uhr, bis Freitag, 31. Juli, 12 Uhr, im Rathaus abgeholt werden. Dies kann durch einen Vertreter erfolgen, doch sollten die Teilnahmegebühren nicht vergessen werden. Werden die Ferienpässe nicht abgeholt, besteht kein Anspruch auf Teilnahme an teilnahmebegrenzten Veranstaltungen. Die Plätze werden dann neu vergeben.

Zur Eröffnungsveranstaltung am Freitag, 31. Juli, 15 Uhr, hat die Gemeinde in der Mehrzweckhalle der Fritz-Mannherz-Hallen Jörg Schreiner mit dem Stück „Kalle Kompass in Ägypten“ zu Gast. Hier werden die Zuschauer mit auf dessen Reise genommen und am Ende mit einem Eis in die Ferien entlassen. zg

Info: Alle Infos zu den Veranstaltungen unter www.reilingen.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional