Reilingen

Die Polizei meldet

Flucht nach Kollision mit Verkehrszeichen

Archivartikel

Reilingen.Unter Alkoholeinfluss hat ein 33-jähriger Autofahrer in der Nacht zum Sonntag auf der L 560 (früher B 36) im Bereich der Abfahrt Hockenheim-Süd ein Verkehrszeichen beschädigt und ist geflüchtet. Der Mann war mit seinem Peugeot in südlicher Richtung unterwegs, als er rechts von der Fahrbahn abkam und mit dem Zeichen auf einer Verkehrsinsel kollidierte. Er fuhr davon, doch Zeugen, die gegen 1.35 Uhr den Unfall beobachtet hatten, teilten der Polizei das Kennzeichen mit.

Die Halteranschrift in Hockenheim war schnell ermittelt, beim Fahrer wurde deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt, ein Alcotest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Der Führerschein wurde einbehalten. Am Peugeot entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro, den Schaden an Verkehrsinsel und dem Zeichen schätzt die Polizei auf 700 Euro. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional