Reilingen

Evangelischer Kirchenchor Gemeinschaft feiert ihr 145-jähriges Bestehen / Im Ersten Weltkrieg kurz vor der Auflösung / Veranstaltungen im Herbst sind wegen Corona-Pandemie noch fraglich

Freude am Gesang ist hier am wichtigsten

Archivartikel

Reilingen.Seit der Reformation sei es im Ort Sitte, bei verstorbenen Gemeindemitgliedern „zur Leiche zu singen“, heißt es in der Chronik des evangelischen Kirchenchores. Hauptlehrer Eyermann, der in der Gemeinde auch als Organist tätig, also musisch bewandert war, leitete den Schülerchor. Dessen helle Knaben- und Mädchenstimmen fehlte nach seiner Meinung das „Fundament“, weshalb er den Schulchor um

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7373 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional