Reilingen

Arbeitskreis Burg Wersau Ehrenamtliche ziehen vorläufige Bilanz / „Grünes Klassenzimmer“ kommt bei den Schulen sehr gut an / Anfang März wird wieder „gebuddelt“

Geschichte wird durch Grabung lebendig

Reilingen.Ein langes Grabungsjahr ging im Spätjahr für den Arbeitskreis Burg Wersau zu Ende. Anfang März wird es wieder heißen „Auf zum Buddeln“. Bei einem Rückblick auf das Grabungsjahr stellt der Arbeitskreis fest, dass im vergangenen Jahr sage und schreibe 2619 Arbeitsstunden geleistet wurden. Eine stolze Leistung, heißt es in der Pressemitteilung. Zumal in dieser Auflistung der Arbeitsstunden Feste

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3030 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional