Reilingen

Verkehr Gemeinderat stimmte zweiter Fahrspur an der Kreuzung nach Hockenheim zu / Schneller in Richtung Walldorf

Grünes Licht für Rechtsabbieger

Archivartikel

Reilingen.Der Übergang der Hockenheimer Straße (früher L 599) auf die Landesstraße 723 (früher B 39) soll um eine zweite Fahrspur verbreitert werden. Der Gemeinderat genehmigte in der ersten Sitzung nach der Sommerpause eine separate Rechtsabbiegespur an der versetzten Kreuzung.

Rechtsabbieger in Fahrtrichtung Walldorf müssen sich bisher meistens in eine lange Schlange der Linksabbieger in

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2366 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional