Reilingen

Gemeinderat Im Zahlenwerk klafft eine große Lücke

Haushalt wird beraten

Archivartikel

Reilingen.Ein Minus von rund 1,3 Millionen Euro im Gesamtergebnishaushalt – der Gemeinderat hat sich sicherlich schon mit erfreulicheren Haushaltsplänen befasst. Der Etatentwurf für das laufende Haushaltsjahr, der am Montag, 10. Februar, von Bürgermeister Stefan Weisbrod eingebracht wird, zeichnet ein düsteres Bild und wird wohl an der einen oder anderen Stelle zu Einschnitten führen.

Kämmerer

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1023 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional