Reilingen

Gemeinderat Kurzer Straßenzug weist Schäden im Fahrbahnbelag auf / Wasserhauptleitung und Hausanschlüsse werden erneuert / Gesamtkosten bei 650 000 Euro

Hildastraße wird umfassend saniert

Archivartikel

Reilingen.Mit gut 90 Metern ist sie eine der kürzesten Straßen der Gemeinde, dennoch hat die Sanierung der Hildastraße ihren Preis. Rund 650 000 Euro schlagen zu Buche, wie am Montag zu erfahren war, als Ingenieurin Wiebke Blatt vom Büro Willaredt, Sinsheim, dem Gemeinderat die Pläne für die Umgestaltung der Straße vorstellte.

Wie Blatt, die in der Gemeinde schon bei der Sanierung der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3991 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional