Reilingen

„Eisheilige“ Temperatursturz fordert wohl zwei Opfer im Nest

Jungstörche erliegen Kälte

Archivartikel

Reilingen.Der Wetterumschwung zu den „Eisheiligen“ forderte unter den Storchenküken Opfer. „Von unseren drei Reilinger Jungstörchen hat nur einer überlebt“, meldet Storchenpate Dieter Rösch. Über die Todesursache lasse sich nur spekulieren.

„Vielleicht habe ich die Überlebenschancen während der ,Eisheiligen‘ doch zu optimistisch eingeschätzt“, überlegt Rösch. Es gebe mindestens ein halbes Dutzend

...

Sie sehen 44% der insgesamt 913 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional