Reilingen

Musikschule „AufTakt“ und Schulchorchester kooperieren

Kinder musizieren für Kinder

Reilingen.Die Geschichte einer Freundschaft und die Frage nach dem, was es eigentlich heißt, mutig zu sein, stand als Thema im Mittelpunkt einer kleinen Aufführung des Kinderchores „AufTakt“ der Musikschule Hockenheim (Leitung: Julia Stratiros) und des in Kooperation mit der Musikschule Hockenheim stattfindenden Schulorchesters der Schiller-Schule unter der Leitung von Anke Palmer.

Die von den 16 Kindern erarbeitete Geschichte wurde den Mädchen und Jungen des Oberlin- und St.-Josefs-Kindergartens dargeboten und konnte sich eines zahlreichen und sehr aufmerksam lauschenden Publikums erfreuen, teilt die Musikschule mit.

Neue Mitwirkende willkommen

Im Orchester der Schiller-Schule können alle Schülerinnen und Schüler der Schule, die ein Instrument beherrschen, gerne mitspielen. Die Probe findet immer mittwochs von 15 bis 15.45 Uhr im Musiksaal der Schule statt. Die Teilnahme hier ist kostenlos, die Anmeldung erfolgt über das Sekretariat.

Julia Stratiros, die den Kinderchor „AufTakt“ leitet, plant bereits jetzt schon weitere Auftritte des Chores und würde sich über neue Kinder, die im Chor mitsingen möchten, sehr freuen. Die Proben von „AufTakt“ finden immer mittwochs von 17.15 bis 18.45 Uhr im Franz-Riegler-Haus, Alte Friedhofstraße 14), statt. Im „AufTakt“ können Kinder ab acht Jahren mitsingen. Die Kosten betragen 11 Euro pro Monat. Für Kinder, die ein Hauptfach an der Musikschule belegen, ist der Chor kostenlos. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional