Reilingen

Katholisches Bildungswerk Die Medizinerin Dr. Ulrike Köhler referiert über die von ihr gegründete Aktion „Aki – die häusliche Palliativversorgung“

Lebensqualität so weit wie möglich sichern

Archivartikel

Reilingen.Man kann krank sein, aber doch noch gut leben. Mit dem Wort Palliativ verbinden die meisten Menschen die Ankunft am Ende eines menschlichen Lebensweges. Doch eine palliative Behandlung kann schon ein ganzes Stuck früher ihren Anfang nehmen und den Patienten ein weiteres Stück vom Weg schenken.

Noch wichtiger dabei ist jedoch, dass dieses letzte Stück lebenswert ist. Frei von Schmerzen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3840 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional