Reilingen

MGV-Sänger auf Tour

Mit dem Schiff nach Germersheim

Archivartikel

Reilingen.„Was man vom Wasser aus sieht, stellt sich total anders dar als die gewohnte Landperspektive.“ Um die Sichtweise zu ändern, aber weil es auch in der näheren Umgebung noch viel zu entdecken gibt, trafen sich die Sänger sowie Familien und Freunde des MGV bei großer Hitze an der Schiffsanlegestelle in Speyer zu einem Ausflug. Mit dem Fahrgastschiff „Pfälzerland“ fuhren sie rheinaufwärts nach Germersheim. Für das leibliche Wohl der sangesfreudigen Ausflügler war mit einem umfangreichen Brunchbüffet gesorgt.

In Germersheim angekommen wurden die Reilinger Ausflügler von einem Eisenbahnfinanzbeamten und einer Pfälzer Bauersfrau erwartet, welche die Gäste in historischen Gewändern durch die Festungsanlage und die Stadthistorie führten.

Nachdem man sich an der Anlegestelle mit einem erfrischenden Eis gestärkt hatte, ging es wieder an Bord der „Pfälzerland“ zur Heimfahrt flussabwärts nach Speyer. Der Ausklang des Ausflugs fand im Biergarten des „Domhofs“ statt. ag/pg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional