Reilingen

Jugendaustausch Besucher und Gäste haben volles Programm

Mit Pfeil und Bogen

Archivartikel

Reilingen.Nein, Langeweile kommt bei dem Besuch der Jugendlichen aus der französischen Partnergemeinde Jargeau weder für diese noch für ihre Gastgeber, gleichaltrige Jugendliche und deren Eltern, auf. Ein ebenso unterhaltsames wie informatives Programm führt die Gruppe quer durch die Kurpfalz und lässt sie vor Ort tolle Aktionen starten.

So ging es am Freitag, nach dem Empfang im Rathaus (wir berichteten) zu Familie Thomas und Eveline Bareiß. Er ist der Vorsitzende vom Schachclub, sie hat eine Töpferei, und somit war das Programm festgezurrt: Es wurde Schach gespielt und getöpfert – natürlich Schachfiguren, die die Jugendlichen nach dem Brennen mit in die Heimat nehmen können.

Am Samstag ging es dann zu den Flying Arrows in den Wald, wo die Jugendlichen aus Frankreich und Deutschland in die Kunst des Bogenschießens ein. Und siehe da, dass eine oder andere Naturtalente verblüffte die Sportschützen.

Am gestrigen Sonntag war eigentlich frei, aber dank der sozialen Medien trafen sich alle in Heidelberg zum Stadtbummel, schildert Christoph Scholz der Vorsitzende des Freundeskreises. Da ist das heutige Programm schon anspruchsvoller – mit dem Rad geht es über den Rhein ins idyllische Speyer. sz

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional