Reilingen

Unfall

Müllwagen soll Opel beschädigt haben

Reilingen.Der Fahrer eines Müllwagens soll am Montag gegen 17.15 Uhr beim Abbiegen einen geparkten Opel gestreift haben. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der Müllwagen die Friedrichsstraße und bog links in die Hauptstraße ein. Hierbei soll er das in diesem Bereich geparkte Fahrzeug gestreift haben. An dem Opel wurde der bereits mit einem Klebeband befestigte Außenspiegel abgefahren, die Fahrertür verkratzt und der vordere Kotflügel beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro.

Eine Zeugin beobachtete den Unfall und machte den Opel-Besitzer darauf aufmerksam. Dieser verständigte die Polizei. Die Zeugin entfernte sich danach von der Unfallstelle. Ob der Müllwagen tatsächlich den Schaden an dem geparkten Opel verursachte, ist nun Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen, besonders die Frau, die den Müllwagen gesehen hat, werden gebeten, sich unter 06205/2 86 00 zu melden. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional