Reilingen

A 6

Mutmaßliche Dealer festgenommen

Reilingen.Weil sie im dringenden Verdacht stehen, mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge gehandelt zu haben, sitzen zwei Männer im Alter von 49 und 52 Jahren jetzt in Untersuchungshaft. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mitteilten, fanden Beamte bei einer Kontrolle auf einem Parkplatz an der A 6 bei Reilingen ein Päckchen mit mehr als 300 Gramm eines Heroin-Kokain-Gemischs in dem Auto der beiden. Ein Schnelltest bestätigte, dass es sich bei der braunen Substanz um Drogen handelte. Der 49-Jährige führte zudem ein Springmesser griffbereit bei sich. Die beiden Männer aus dem Rheinland wurden nach der Kontrolle am vergangenen Donnerstag festgenommen und einem Ermittlungsrichter in Mannheim vorgeführt. jei

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel