Reilingen

Ortsgeschichte Wirtshaus erstmals 1772 urkundlich erwähnt / Vereinslokal und Schauplatz vieler Familienfeiern wurde 2009 geschlossen

Neue Hoffnung für den „Engel“

Archivartikel

Reilingen.Seit elf Jahren gibt es das Gasthaus „Zum Engel“ in seiner bekannten Art nicht mehr. In der Hauptstraße 41 stirbt seither die leerstehende, historische Bausubstanz einen langsamen Tod. Jetzt gibt es neue Hoffnung für das als Baudenkmal geschützte, knapp 250 Jahre alte Gebäudeensemble. Es soll nach einem Eigentümerwechsel aus seinem Dornröschenschlaf erwachen und zu neuem Leben erweckt werden,

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2322 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute