Reilingen

Infrastruktur Provisorische Abstellflächen am Spielplatz

Parkplatz für die Eltern

Reilingen.Primär für die Eltern der Spielplatzbesucher bestimmt ist der jetzt frei gegebene, provisorisch angelegte Pkw-Abstellplatz in der verlängerten Wörschgasse. Aber auch die Anwohner können dort bei Bedarf ihren fahrbaren Untersatz abstellen. Allerdings ist die Parkdauer zumindest bei einem Teil der Stellflächen auf maximal drei Stunden begrenzt. Dazu gibt es einschränkende Schilder, die der Bauhof aufstellt, teilt die Gemeindeverwaltung mit.

Das etwa 260 Quadratmeter große Gelände wurde rundum mit Baumstämmen aus dem Gemeindeforst abgegrenzt. Eine Bodenmarkierung am Straßenrand wird dafür sorgen, dass die ausschließliche Zufahrt über den Fröschauweg ungehindert erfolgen kann. / jd

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional