Reilingen

„Saubere Gemeinde“ Am 23. März ist Großreinemachen

Ran an die Müllsäcke

Reilingen.Achtlos weggeworfenes Papier, Plastikflaschen, Pappschachteln, Dosen, Kaugummis und Lebensmittelverpackungen oder deren Reste schaden der Umwelt und verunstalten das Gemeindebild. Gemeinsam will die Gemeinde das Angehen und mit Unterstützung der Vereine, Bürger und allen freiwilligen Helfern die Gemeinde „putzen“!

Am Samstag, 23. März, von 10 bis 13 Uhr heißt es wieder „Ran an die Müllsäcke“ für eine saubere Gemeinde. Nach getaner Arbeit gibt es ab 11 Uhr zur Stärkung für alle Helfenden im Vereinsraum in den Fritz-Mannherz-Hallen Essen und Getränke.

Das Gemeindegebiet wird für die Putzaktion in kleinere Abschnitte aufgeteilt und die angemeldeten Gruppen jeweils einem Abschnitt zugeteilt. Jede Gruppe erhält zu Beginn vom Bauhof der Gemeinde die erforderliche Anzahl Müllsäcke, dann geht es an die Arbeit. Die gefüllten Müllsäcke werden nach der Putzaktion an vereinbarten Stellen durch Mitarbeiter des Bauhofs eingesammelt.

Im Rathaus anmelden

Die Gemeinde freut sich über möglichst viele freiwillige Helfer. Für eine gute Planung melden sich Interessenten als Verein, Gruppe oder Einzelperson bis zum 8. März beim Ordnungsamt (Telefon 06205/95 22 07) für die Aktion an. Benötigt werden auch geeignete Transportfahrzeuge.

Mitzubringen sind Handschuhe, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk. Bei Dauerregen oder Schneefall fällt die Putzaktion aus und wird verlegt. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional