Reilingen

Erweiterung der Rastanlage Hockenheim-West Gemeindeparlament will sich nicht als Alternative hinstellen lassen / Enormen Flächenverbrauch kritisiert

Rat lehnt Pläne „vehement und entschieden“ ab

Archivartikel

Reilingen.„Vehement und entschieden“, lehnt der Gemeinderat einstimmig Überlegungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe ab, eine Fläche auf Reilinger Gemarkung als Standort für eine Erweiterung der Tank- und Rastanlage Hockenheim-West zu prüfen. „Wir weisen es eindeutig zurück, als Alternative im Gespräch zu sein“, brachte Bürgermeister Stefan Weisbrod die Diskussion im Gemeinderat auf den

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4846 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional