Reilingen

Kisselwiesen Zwei Jungstörche aus verwaistem Nest geborgen / Nach Tod der Mutter schutzlos ausgeliefert / Adoptiveltern in Neupotz gefunden

Rettungsaktion für „Frieda“ und „Fritz“

Archivartikel

Reilingen.Durch beherztes Eingreifen haben Dieter Rösch und Klaus Schröder zwei Jungstörchen das Leben gerettet. Nach einem Familiendrama im Nest sah es für den Nachwuchs nicht gut aus. Dabei hatte alles so schön angefangen. Schon sehr früh, in den letzten Februartagen, war das Reilinger Storchenpaar zurück und Anfang Mai drei Küken geschlüpft. Die Eltern brachten fleißig Futter herbei. Aber dann

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4430 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional