Reilingen

CDU-Ortsverband Lukas Lehn zum Vorsitzenden gewählt / Anette Schweiger begleitet weiter

Robert Marquardt seit 50 Jahren Mitglied

Archivartikel

Reilingen.Die langjährige erste Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes, Anette Schweiger, trat aus persönlichen Gründen von ihrem Amt zurück. Satzungsgemäß rückt in so einem Fall der zweite Vorsitzende bis zur nächsten turnusgemäßen Neuwahl des Vorstands nach.

In der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes in der Reilinger Gaststätte Kurpfalzstube wurde dieser offizielle Akt vollzogen und Lukas Lehn übernahm von Anette Schweiger das Amt des ersten Vorsitzenden. Der Ortsverband dankte Schweiger für ihren Einsatz und ihr Engagement und freut sich, dass sie als Gemeinderätin die Vorstandsarbeit weiter begleiten wird.

Das Amt des zweiten Vorsitzenden, das Lehn innehatte, musste satzungsgemäß neu gewählt werden. Agnés Thuault-Pfahler wurde mit großer Mehrheit zur kommissarischen zweiten Vorsitzenden bis zur nächsten turnusgemäßen Vorstandswahl gewählt.

Auch Kassierer Jens Penther trat aus persönlichen Gründen von seinem Amt zurück. Der Ortsverband bedankte sich bei ihm für die hervorragende Amts- und die tadellose Kassenführung. Auch dieses Amt wurde durch die Jahreshauptversammlung kommissarisch besetzt und Petra Riedinger-Vester wurde einstimmig zur Kassiererin gewählt.

Neben vielen weiteren Tagesordnungspunkten gedachte die Versammlung dem verstorbenen Mitglied Bernhard Krämer und erinnerte an sein Engagement für Reilingen und die CDU-Ortsgruppe. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional