Reilingen

Vandalismus Verwüstungen an Schiller-Schule und Mannherz-Hallen / Gemeinde erstattet Anzeige

Scheiben eingeworfen, Blühhilfen zerstört

Reilingen.Der Schulbereich war am Wochenende Schauplatz nächtlicher Zerstörungswut. An der Friedrich-von-Schiller-Schule und den Fritz-Mannherz-Hallen wurden mehrere Fensterscheiben eingeworfen, teilt die Gemeinde mit.

Nicht einmal eine Woche lang standen sie – die Blühbälle auf dem eigens angelegten Beet hinter den Mannherz-Hallen. Die Kinder des Oberlin-Kindergartens hatten sie in einem Nachhaltigkeitsprojekt gebastelt, damit die Blumen in den nächsten Wochen ungestört wachsen können. Vandalen haben in der Nacht zum Donnerstag das Beet verwüstet und den Holzzaun zerstört.

Alle Zerstörungen werden zur Anzeige gebracht. Ordnungsamtsleiterin Lena Lawinger bittet darum: „Scheuen Sie sich nicht, die Landespolizei anzurufen, wenn Sie in den Abend- oder Nachtstunden Sachbeschädigungen beobachten.“ zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional