Reilingen

L 546 Nach riskantem Lkw-Überholmanöver Zeugen gesucht

Schnelle Reaktion verhindert Kollision

Reilingen.Nur die schnelle Reaktion eines 69-jährigen Autofahrers hat am Dienstag gegen 12 Uhr eine Kollision auf der L 546 verhindert. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Mann mit seinem BMW von Reilingen in Richtung Neulußheim, als er wegen eines landwirtschaftlichen Fahrzeugs seine Geschwindigkeit verringern musste. Aufgrund der Verkehrssituation war Überholen nicht möglich.

Ein dem BMW folgender Lkw setzte plötzlich zu einem Überholmanöver an und fuhr vorbei. Als er einen entgegenkommenden Smart bemerkte, zog der Lkw-Lenker zurück auf die rechte Spur. Die Gefahrenbremsung des 69-jährigen BMW-Fahrers verhinderte die Kollision mit dem Lkw ebenso knapp wie den Zusammenstoß des Lkw mit dem entgegenkommenden Smart. Zeugen und Geschädigte, speziell der gefährdete Fahrer des entgegenkommenden Smart, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional