Reilingen

Gemeindeverwaltung Durch Ruhestand und Elternzeit vakante Stellen neu besetzt

Torsten Braun wird neuer Bauhof-Chef

Reilingen.Bürgermeister Stefan Weisbrod hieß zwei neue Mitarbeiter bei der Gemeindeverwaltung willkommen. Damit sind vakante Stellen innerhalb der Verwaltung wieder besetzt.

Saskia Krieg aus Reilingen verstärkt seit 1. April das Team des Rechnungsamtes. Sie ist Ansprechpartnerin in Sachen Wasser- und Abwassergebühren und kümmert sich um die Verwaltung des Friedhofs. Zu erreichen ist die Ur-Reilingerin, die als erste Bewohnerin im Neubaugebiet „Herten II“ wohnt (wir berichteten), unter Telefon 06205/95 21 25 oder unter E-Mail saskia.krieg@reilingen.de. Sie ersetzt Elisa Rehberger, die sich in Elternzeit befindet.

Bürgermeister Stefan Weisbrod konnte auch Torsten Braun begrüßen, der das Ruder im Bauhof übernimmt. Der bisherige Bauhofleiter Ludwig Anweiler wird Mitte des Jahres nach fast 36 Jahren bei der Gemeinde Reilingen seinen wohlverdienten Ruhestand antreten. Schlossermeister Torsten Braun ist Ur-Reilinger mit Wurzeln in der Hockenheimer Straße und kennt das Metier, schließlich war er viele Jahre im Hockenheimer Bauhof und deren Feuerwehr beschäftigt. Braun ist unter den Telefonnummern 06205/3 07 98 15 und 01522/3 82 57 46 oder per E-Mail, bauhof@reilingen.de, erreichbar.

Hospiz Agape in Untermiete

Bürgermeister Stefan Weisbrod ist seit Jahr 2010 ehrenamtlicher Geschäftsführer der gemeinnützigen Gesellschaft Hospiz Agape in Wiesloch. Da die kaufmännischen und administrativen Tätigkeiten in den letzten Jahren ständig zugenommen haben, hat das Hospiz eine Verwaltungskraft eingestellt. Diese wird der Geschäftsführung zuarbeiten. Der Verwaltungsausschuss hatte deshalb zugestimmt, dass diese Verwaltungskraft gegen eine entsprechende Mietkostenerstattung ihren Arbeitsplatz im Reilinger Rathaus einnehmen darf. Bürgermeister Stefan Weisbrod begrüßte damit auch Marina Kensy, die bei der Hospiz Agape angestellt ist, im Rathaus.

Bürgermeister Weisbrod ging in seiner Begrüßung kurz auf die Aufgabengebiete ein und wünschte den Mitarbeitern einen erfolgreichen Start im neuen Aufgabengebiet. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel