Reilingen

Evangelische Kirche „Aktion Mensch“ fördert den barrierefreien Zugang ins neue Gemeindezentrum mit 90 000 Euro / Jede Spende ist willkommen

Unerwarteter Geldsegen fürs Lutherhaus

Archivartikel

Reilingen.Das Gute kommt unverhofft. Die bundesweit bekannte „Aktion Mensch“ beteiligt sich mit knapp 90 000 Euro an den Kosten für eine Barrierefreiheit des neuen „Martin-Luther-Hauses“, das gerade am ebenfalls dem Initiator der Reformation gewidmeten Zufahrtsweg errichtet wird, teilt die Gemeindeverwaltung mit.

Überaus erfreut und auch mit etwas Stolz hält Pfarrerin Eva Leonhardt die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3063 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional