Reilingen

Baustelle

Untere Hauptstraße wird voll gesperrt

Reilingen.Nachdem die Hockenheimer Straße ab sofort für den Verkehr freigegeben ist, wird bereits ab Dienstag, 30. Juni, die untere Hauptstraße beim „Kattunischen Eck“ vollgesperrt werden müssen, wie die Gemeinde mitteilt. Grund ist die Erneuerung von Wasserhausanschlüssen für den dortigen Wohnhausneubau. Die Zeitdauer dieser Baustelle beträgt etwa zwei Wochen, die ausführende Firma Sailer wird sich um eine zügige Abwicklung bemühen, heißt es weiter.

Hierzu wird auf der L 723 die Zufahrt „Reilingen-Ost“ in die Walldorfer Straße für Lkw und Großfahrzeuge gesperrt und über die Ortszufahrt „Reilingen-Mitte“ beziehungsweise Hockenheimer umgeleitet. Die Umleitung für den innerörtlichen Verkehr erfolgt über die Straßen Akazienweg, Fröschauweg und Wörschgasse. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional