Reilingen

Vollmond und Mars bringen sich in Position

Archivartikel

Reilingen.Die Spitze von Burg-, Schloss oder Kirchtürmen ziert meist eine aus edlen Materialien gefertigte Kugel, auch Turmknauf oder Turmknopf genannt. Das ist ebenso bei der 1905 von Weihbischof Friedrich Justus Knecht konsekrierten Pfarrkirche St. Wendelin der Fall. Die Kugel auf dem Hauptturm trägt zudem ein Kreuz und einen Wetterhahn. Auch bei den rundum angeordneten vier kleineren Türmchen ist jeweils eine kleinere Kugel zu erkennen.

Seit einiger Zeit ragt die Spitze an der Nord-Ost-Ecke blank in den Himmel. Der Mond hat das wohl erkannt und sich ersatzweise in Position gebracht. Auch der rote Planet Mars ist rechterhand vom Kirchturm deutlich zu erkennen. jd/Bild: Heiler

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional