Reilingen

Verein der Hausfrauen Reise nach Prag liefert Einblicke in Architektur aus Gotik und Barock, tschechische Bierkultur und malerische Landschaften

Von der mächtigen Burg zu den Rätseln der Alchimistengasse

Archivartikel

Reilingen.Die Hausfrauen, machten sich gemeinsam mit Freunden des Vereins auf eine Reise nach Prag. Los ging es mit einer ausführlichen Stadtführung durch die „Stadt der hundert Türme“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Von der 1402 fertig gestellte Karlsbrücke mit den Statuen der katholischen Heiligen ging es zum Altstädter Ring mit bunten Barockgebäuden, gotischen Kirchen und der mittelalterlichen astronomischen Uhr, wo es zu jeder Stunde ein Glockenspiel gibt. Das Zentrum der Neustadt bildet der lebhafte Wenzelsplatz mit seinen Gebäuden im Art nouveau Stil, in denen Cafés und Geschäfte untergebracht sind. In der „U Fleku“, einer der ältesten Brauereien, aus dem Jahre 1499, fanden sie sich zum Abendessen mit Musik ein, heißt es in der Mitteilung. Auch die Besichtigung der Prager Burg, der St.-Georgs-Basilika, dem Goldenen Gässchen und dem Veitsdom stand auf dem Programm. Die St.-Georgs-Basilika ist das älteste erhaltene Kirchengebäude in der Prager Burg und der Veitsdom ist der Kathedrale des Erzbistum Prag sowie das größte Kirchengebäude Tschechiens. Das Goldene Gässchen, auch Alchimisten- oder Goldmachergasse genannt, erlangte vor allem Berühmtheit, weil hier Alchimisten gewirkt haben sollen. Es folgte eine Schifffahrt auf der Moldau. Am nächsten Tag ihrer Reise macht sich die Gruppe auf nach Budweis. Der Schwarze Turm bot Ausblicke auf die von Grünlagen umgebene Altstadt und die Burg Klet im Südwesten. Zurück zum Hotel in Prag ging es durch eine schöne Landschaft.

Vollgepackt mit vielen Eindrücken machten sich die Reisegruppe auf den Heimweg, nicht ohne noch einen Stopp in Pilsen einzulegen. Bekannt ist Pilsen für seine „Urquell Brauerei“ aus dem Jahre 1842. Die große Synagoge aus dem 19. Jahrhundert befindet sich im Altstadtkern ebenso wie die Pestsäule, mit der Pilsener Madonna an der Spitze , der St. Bartholomäus Kathedrale und einem hohen Turm mit Aussichtsgalerie. Ein gelungener Abschluss, bevor die Gruppe wieder ein Reilingen eintraf. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional