Reilingen

Gemeinderat Bezirksleiter Sebastian Eick und Förster Andreas Kolb informieren über geplante Reform und Zustand des kommunalen Forstes

Waldsterben nimmt gewaltig Fahrt auf

Archivartikel

Reilingen.Der Wald stirbt, die Folgen des Klimawandels werden mit jedem Baum, der verschwindet, deutlicher. Von der Geschwindigkeit des Sterbens sind die Forstleute laut Aussage von Revierförster Andreas Kolb „geschockt und überfordert“. Und wenn die Forstbehörde gleichzeitig, auf Beschluss der Landesregierung, ihre Kräfte auf eine interne Neuorganisation konzentriert, dann haben gestandene Forstleute

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7306 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional