Reilingen

Motorrad-Gottesdienst „Moto-Spirit-Tour“ ausgebremst

Wallfahrt auf der Sitzbank

Archivartikel

Region.Die „Moto-Spirit-Tour“ (Motorrad-Wallfahrt) des Teams der Wieslocher Motorradgottesdienste findet von Montag, 22. Juni, bis Donnerstag, 25. Juni , statt. Corona hat die ursprünglich geplante Tour nach Slowenien ausgebremst.

Nicht auszubremsen waren die drei Biker-Seelsorger Dominik Frey, Stefan von Rüden und Kilian Stark. Sie bieten die Wallfahrt unter dem Motto „Ausgebremst“ in einem neuen Format an: semi-virtuell, das heißt auf dem Motorrad und vor dem Bildschirm.

Jede Etappe beginnt morgens mit einem Videoclip zum Tagesthema. Danach sind die Teilnehmenden eingeladen, sich selbst auf Tour zu begeben und den Tagesimpulsen unterm Helm nachzugehen. Abends trifft man sich zu Gruppengesprächen und Abendandacht per Videokonferenz.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Spende zugunsten des Caritas Baby Hospital in Bethlehem ist jedoch herzlich willkommen.

Eine Anmeldung ist erforderlich, um täglich die aktuellen Links und Zugangsdaten zu erhalten.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional